Blog

pflege-nach-dem-sport

Pflege nach dem Sport

Sport hält jung

In der Regel erneuern sich Hautzellen im Schnitt alle vier Wochen. Regelmäßiges Training fördert die Produktion von Wachstumshormonen und sorgt auch für eine bessere Durchblutung. Neben mehr Sauerstoff werden für die Haut auch gleichzeitig viele Nährstoffe zur Verfügung gestellt. Dadurch können sich die Hautzellen öfters erneuern und man wirkt jünger. Dieser Effekt kann durch Training im Freien noch verstärkt werden. Zusätzlicher Sauerstoff fördert die Produktion der roten Blutkörperchen und diese sorgen für ein frischeres und rosigeres Aussehen. Jedoch weiten sich beim Sport neben den Venen auch die Poren aus. Während dies den Vorteil hat, dass überschüssiger Talg und Schmutz auf natürlichem Weg beseitigt wird, kann Make-Up leichter in die Poren eindringen und sie verstopfen. Daher gilt gerade für Sportlerinnen: ohne Make-Up trainieren.

Nachschwitzen, muss das sein?

Auch wenn es für viele Sportler ein lästiges Übel ist, sorgt schwitzen für die natürliche Klimaanlage des Menschen. Durch den Schweiß versucht der Körper seine Temperatur zu regulieren. Nach dem Sport kann auch eine kühle Dusche helfen, den Körper wieder auf seine ursprüngliche Temperatur zu bringen. Jedoch sollte man eine Ruhepause von mindestens zehn Minuten einplanen, denn der Körper braucht Zeit, um die erhöhte Schweißproduktion wieder herunterzufahren. Der sogenannte Nachschwitz-Effekt tritt ein. Wird diese Phase nicht eingehalten, schwitzt man nach dem Duschen oft noch mehr als zuvor. Direkt nach dem Duschen empfiehlt es sich auch ein Deo aufzutragen. Wird die Haut unter den Achseln bereits wieder feucht, können die schweisshemmenden Stoffe der Deos nicht mehr ihre volle Wirkung entfalten.

Warmduscher aufgepasst!

Zu heißes Wasser kann der Haut schaden, denn dadurch werden schützende Lipide von der Haut abgewaschen und sie trocknet aus. Daher besser nur kurz und nicht zu warm duschen. Wie bereits im Beitrag Regeneration nach dem Sport erwähnt, sorgt kaltes Abduschen für das Zusammenziehen der Venen. Dies strafft zum einen das Bindegewebe und kann Besenreisern und Krampfadern vorbeugen. Jedoch hat auch die Wechseldusche seine Vorteile. Sie stärkt neben dem Kreislauf, auch das Immunsystem des Körpers und verleiht einen zusätzlichen Frischekick. Dennoch sollte man eiskaltes Abduschen vermeiden, denn zu kaltes Wasser kann die Durchblutung wieder ankurbeln und man schwitzt erneut. Während die Dusche nach dem Sport wichtig ist, damit die verschwitzte Haut zu keinem Nährboden für Bakterien und Pilze wird, sollte auf zu langes Duschen verzichtet werden. Das Gleiche gilt für ausgiebige Vollbäder. Zwar lockern sie die verspannten Muskeln, jedoch wird die Haut strapaziert und ausgetrocknet.

Richtige Pflege nach dem Sport

Herkömmliche Duschprodukte greifen durch ihren alkalischen pH-Wert den natürlichen Säureschutzmantel der Haut an. Achten Sie deshalb auf pH-neutrale Alternativen! Diese haben den Vorteil Schweiß, Mineralsalze und überschüssiges Fett wegzuwaschen, ohne die Haut zu reizen und auszutrocknen. Für einen belebenden Frischekick bei der Dusche, nach dem Training, sorgen Produkte mit Menthol für den zusätzlichen Cool-Down-Effekt. Wichtig ist es auch der Haut die Feuchtigkeit zurückzugeben, die durch das Schwitzen verloren gegangen ist. Je nach Hauttyp gibt es dazu passende Bodylotions, oder Öle. Gerade durch die erweiterten Poren können dabei die Wirkstoffe noch tiefer in die Haut eindringen und den Feuchtigkeitsgehalt der Haut noch besser stabilisieren. Dennoch sollte auf hochwertige Pflegeprodukte gesetzt werden die Ihre Haut schützen und langanhaltende Feuchtigkeit spenden. Produkte aus Edelweiß überzeugen mit einer hohen Konzentration an Antioxidantien, welche die Haut beruhigen, vor Umwelteinflüssen und so vor vorzeitiger Hautalterung schützen.

Sport alleine reicht als Verjüngungskur nicht aus, deswegen unterstützen Sie Ihre Haut mit hochwertigen Pflegeprodukten.

Zugehörige Produkte

Schaumdusch Edelweiß Antennaria
25,00 € *
Deo Spray Edelweiß Antennaria
Deo Spray Edelweiß Antennaria
aktiviert und schützt ganz ohne Aluminium
19,00 € *
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

* Pflichtfelder

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner in der Region.

Beraterin finden