Blog

Unzählige Sportler unterschätzen immer wieder wie wichtig die Regeneration nach dem Sport ist. Auswirkungen davon können sein: schmerzende Muskeln, Schlappheitsgefühle oder sogar Leistungsabfall. Um seine volle Leistungskapazität auszuschöpfen braucht der Körper nach intensiven physischen Belastungen Regenerationsphasen. Folgende Tipps können dabei helfen:
Etwa 10 Prozent der Bevölkerung in Europa und Nordamerika sind von Neurodermitis betroffen. Dabei handelt es sich um eine Krankheit der Haut, die mit starkem Juckreiz einhergeht. Was Betroffene selbst unternehmen können und mit welchen Pflegetipps sie ihren Alltag erleichtern können erfahren Sie hier.
Mehr als 125 Millionen Menschen weltweit leiden unter Psoriasis, auch Schuppenflechte genannt. Fehlgesteuerte Signale des Immunsystems führen dazu, dass sich die Hautzellen nicht über Wochen, sondern innerhalb weniger Tage erneuern. Welche Ursachen dahinter stecken und welche Behandlungsmöglichkeiten Betroffenen den Alltag erleichtern, erfahren Sie hier.
Betroffene, die zu permanenten Schweißausbrüchen neigen, werden wohl auch künftig auf Antitranspiranten setzen müssen. Wer jedoch primär dem lästigen Geruch vorbeugen will, ist mit einem Deo ohne Aluminium gut beraten. Finden Sie heraus, welches Deo am besten zu Ihrem Schwitzverhalten passt!
Starkes Schwitzen ist für die meisten Menschen ein unangenehmes und sensibles Thema. Es wird als unhygienisch und ungepflegt empfunden, wenn jemand nach Schweiß riecht, oder sich unschöne Schweißflecken auf der Kleidung sichtbar machen. Wie kommt es zu übermäßigem Schwitzen? Mit welchen einfachen Mitteln kann selbst starkes Schwitzen reguliert werden?
Kaum eine kosmetische Behandlung wirkt sich so unmittelbar und nachhaltig positiv auf unser Befinden aus, wie eine Fußpflege. Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum einen werden unsere Füße im Alltag gerne links liegen gelassen. Daher ist ein Verwöhnprogramm hier eine besonders willkommene Ausnahme. Wertvolle Tipps, wie Sie die perfekte Fußpflege selber machen, erhalten Sie hier.
Kennen Sie das Gefühl, wenn sich Ihre Beine schwer wie Blei anfühlen? Damit sind Sie nicht alleine. In Deutschland klagt jede zweite Frau und gut zehn Prozent der Männer über müde, schwere Beine. Was dahinter steckt und wie Sie vorbeugen können, erfahren Sie hier!
Juckreiz, Hautrötung, Bläschen – diese lästigen Symptome einer Sonnenallergie treten meist erst Stunden, oder Tage nach dem Sonnengenuß auf. Was steckt hinter diesem Lichtausschlag? Wie kann man einer Sonnenallergie vorbeugen? Hier erfahren Sie mehr.
UV-Strahlen wirken immer, auch wenn die Kraft der Sonne nicht immer gleich stark empfunden wird. Kälte und Bewölkung täuschen oft über die Strahlungsintensität hinweg. Auch bei bedecktem Himmel dringen aber bis zu 80% der UV-Strahlen durch die Wolkendecke. Helle Flächen wie Schnee, Eis, Sand, Beton, oder Wasser reflektieren die UV-Strahlen und verstärken so deren Wirkung. Welchen Schaden UV-Strahlen Ihrer Haut zufügen können und wie Sie sich zuverlässig schützen, erfahren Sie hier!
Das Bindegewebe stellt die Schaltstelle für die Nährstoffversorgung und die Schadstoffentsorgung unserer Zellen dar. Ist das Bindegewebe verklebt, oder verhärtet, ist die Folge nicht nur Cellulite, sondern kann zu den unterschiedlichsten Beschwerden führen. Hier finden Sie wertvolle Tipps, wie Sie Ihr Bindegewebe stärken können.
Seite 1 von 2