Blog

Obwohl sie bereits eine lange Tradition haben, vergessen wir oft die positiven Wirkungen der Erkältungsbäder und –tees. Noch heute bewähren sich Omas Heilmittel bei Husten, Schnupfen, Hals- und Gliederschmerzen. Dennoch können selbst die natürlichsten Hausmittel zur Belastung für unseren Organismus werden, wenn diese nicht richtig angewendet werden. Worauf Sie bei Erkältungsbädern und –tees achten müssen und wann man besser auf diese verzichtet.
Rund um das Thema Erkältungen gibt es unzählige falsche Theorien und Vorstellungen. Unser Hausapotheker Michael Laun hat 10 Mythen unter die Lupe genommen und deckt auf, ob wirklich ein Funken Wahrheit in ihnen steckt.
Jeder kennt es: Alles beginnt mit Halsschmerzen, oder einem leichten Kratzen im Hals, dann folgen Schnupfen, Husten, Kopfschmerzen und Heiserkeit. Erkältungskrankheiten sind meist harmlos, dafür sehr unangenehm. Einfache Hausmittel gegen Erkältung können helfen! Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Beschwerden ganz natürlich lindern und rasch wieder fit sind.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner in der Region.

Beraterin finden